Startseite

Die Bücher

Bestellung

Manuskriptservice

Linkliste  



Infos zum Buch

Tödliche Spekulationen

Claudia Trippel und Lars Wippern schreiben den ultimativen Krimi über die Grundstücksmauscheleien an der Ostsee

Nach Strüvershagen auf die Halbinsel Seeland kommt der französische Kriminalbeamte Gerald Petit nur unwillig. Lieber wäre er in St-Palais-sur-Mer geblieben. Doch der merkwürdige Tod des Martin Fuhrmann treibt ihn in den Norden Deutschlands, an die Küste der Ostsee.

Strüvershagen aber zeigt sich feindlich: Weshalb will dieser Ausländer soviel wissen? Was geht ihn Fuhrmann, was gehen ihn die Grundstücksverkäufe der Gemeinde an? Was wühlt er in der Vergangenheit? Je besser Gerald die Einwohner des Ostseedörfchens und die Beamten und Verwaltungsangestellten des nahegelegenen Städtchens Borbitz kennenlernt, um so mißtrauischer wird er. Gibt es hier nur Filz und alte Seilschaften? Warum sagt niemand etwas? Wer sind die Gewinner in diesem Spiel mit hohen Einsätzen - und wer sind die Verlierer?

Dieser vergnüglich zu lesende Kriminalroman ist ein satirisches Spiel über östliche und westliche Unarten, über Machtgier, Unfähigkeit und Korruption. Ähnlichkeiten mit der Wirklichkeit sind zu entdecken. Zumindest für denjenigen, der schon einmal etwas für Grundstücksspekulationen an der Ostseeküste gehört hat.
Verlag city-communication Jörg Sannemann
Neubaustraße 2
97070 Würzburg
Telefon: 0931-450 80 30
Telefax: 0931-450 80 99
E-Mail: info@city-communication.de
Handelsregister Würzburg HRB 3720
Verlags-Nummer: 925225

Diese Seiten werden betreut von
Dr. Bernd Seydel und vom
Web.Service Luthardt.